Finanzen

All Out nimmt keine finanziellen Zuwendungen von Konzernen oder Regierungen an. Somit sind wir ausschließlich unseren Mitgliedern verpflichtet.

Jede Spende kann viel ausrichten, da wir uns für unsere internationale Arbeit auf Technologie stützen und sehr geringe Betriebskosten haben. Alles, was wir brauchen, ist unsere Website, eine Grundausstattung und ein kleines, engagiertes und absolut fabelhaftes Team. Gelegentlich sammelt All Out Spenden für die direkte Unterstützung einer unserer Partnerorganisationen bzw. zum Begleichen ganz bestimmter Ausgaben dieser Partnerorganisationen wie zum Beispiel Kampagnenwerbung, Rechtskosten oder Sicherheitsaufwendungen. Von Zeit zu Zeit bringen wir Mittel für All Out selbst auf, damit wir weiterhin mit unseren Partnern zusammenarbeiten und unsere internationalen Kampagnen durchführen können.

All Out wird zum Großteil von seinen Mitgliedern getragen. Die folgenden Stiftungen tragen ebenfalls zur Finanzierung unserer Organisation bei:

Für Dich zur Information: 2015 bekam All Out von Lush (einer britischen Kosmetikfirma) 75.000 $ im Rahmen einer weltweiten Fundraising-Kampagne zur Unterstützung von Grassroot-LGBT-Initiativen auf der ganzen Welt.

Etwa 85% der Spendengelder fließen direkt in All-Out-Kampagnen. Die restlichen 15% werden für wichtige interne Belange wie Verwaltung, Fundraising, Rechtsberatung, Buchhaltung und Ausstattung aufgewendet – also für Dinge, die den Fortbestand der Organisation ermöglichen.

All Out ist eine globale Organisation mit Mitarbeiter_innen und Mitgliedern auf der ganzen Welt und ihrem Hauptsitz im US-Bundesstaat New York. All Out lässt gemäß den Gesetzen des Bundesstaates eine jährliche unabhängige Finanzprüfung durchführen. Die zuständigen Finanzprüfer sind Manger and Associate CPAs P.C.