Unsere Höhepunkte

Unsere Kampagnen sind Beweis dafür, dass Liebe immer siegt. Hier kannst Du einige unserer (bis jetzt!) größten Erfolge sehen.

Mexiko: Sag JA zur Liebe!

Im Jahr 2015 entschied der mexikanische Oberste Gerichtshof, dass die Nichtanerkennung gleichgeschlechtlicher Ehen verfassungswidrig ist. Dennoch müssen die lokalen Kongresse Gesetze zu diesem Thema erlassen - und viele weigern sich, dies zu tun.

Deshalb hat All Out am Valentinstag eine Online-Plattform ins Leben gerufen, die auf einen Blick zeigt, wo jeder der 32 mexikanischen Bundesstaaten zu diesem Thema steht. Zur Plattform geht es hier.

Wir haben auch ein wunderschönes Video mit Hochzeitsfotos veröffentlicht, die von über 90 Mitgliedern in Mexiko eingereicht wurden.

Dann starteten wir eine lustige Challenge für Influencer auf TikTok und kreierten einen Quiz-Filter auf Instagram, bei dem Mitglieder raten mussten, ob verschiedene Staaten die Gleichstellung der Ehe unterstützen oder nicht.

Außerdem luden wir unsere Mitglieder und Partner in den Staaten, in denen es noch keine Ehegleichstellung gibt, dazu ein, ihre eigenen Petitionen zu starten, um das Thema voranzutreiben. Über unsere Plattform stellten Mitglieder und Partner aus 8 der 13 Staaten Kampagnen für die Ehe für Alle auf die Beine.

Im Juni 2021, zum 6. Jahrestag des entscheids des Obersten Gerichtshofs – und natürlich, um Druck auf die Staaten auszuüben, die die Ehe für Alle immer noch nicht anerkannt haben – realisierten wir zwei zeitgleiche Projektionen im nördlichen Baja California und südlichen Yucatán.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by All Out (@weareallout)

Erstaunlicherweise nahm Baja California AM FOLGENDEN TAG Diskussionen zu dem Thema auf! Und Anfang derselben Woche reagierte auch der Staat Sinaloa.

Wir werden weiterhin für die Ehe für Alle in Mexiko kämpfen, bis jeder Staat im Land JA zur Liebe sagt!